Nach 3 Monaten wacht er auf. Als er sein Gesicht anfasst, bekommt er einen furchtbaren Schreck.

Doch sie gelingt! Dallas bekommt das Gesicht eines Mannes, der bei einem Autounfall starb. Durch diese großartige, selbstlose Spende kann er nun tatsächlich wieder zärtliche Gesten mit seiner Tochter austauschen. Er kann sein Gesicht bewegen, sprechen und auf wundersame Weise akzeptiert sein Körper das “fremde” Gesicht.

Sein Augenlicht hat er nicht wiedererlangt, aber darum ging es ihm nie. Auch das Optische wäre Dallas egal, er wollte nur seiner Tochter nahe sein. Das Mädchen fällt ihm sofort um den Hals, ist begeistert von ihrem Papi: “Du bist superschön, Papa!”

Dallas war jahrelang schrecklich entstellt. Doch er wusste immer zu schätzen, was für ein großes Wunder es war, dass er überhaupt überlebte. Wenn dich die Geschichte dieses Mannes auch so fasziniert und dich das Wunder der Medizin auch so berührt, dann teile diese Geschichte mit all deinen Freunden!