Nach Großvaters Tod öffneten sie diese alte Truhe. Was sie sahen, nahm ihnen den Atem.

Die Krönung war aber eindeutig auf dem Boden der Truhe versteckt: Eine alte Landkarte Deutschlands in den Grenzen von 1933. Wahrscheinlich ein Überbleibsel seines Dienstes bei der US-Army. Geschichte zum Anfassen!

Imgur/cluckinho

Was auf uns vielleicht wie ein Sammelsurium an Unsinnigkeiten wirkt, hat für die Angehörigen meist einen unschätzbaren emotionalen Wert. Das hilft, den Abschied leichter werden zu lassen.

Teile diese kleine Zeitreise mit allen. Denn Neugier ist der Antrieb für wertvolle Entdeckungen!