Sie beging Selbstmord, nachdem dieses Video von ihr an die Öffentlichkeit geriet.

Eine Freundin von Tiziana erklärte, dass Tiziana alles hinter sich lassen wollte, sie völlig zerstört worden war: „Alle, die das Internet mit Beleidigungen gefüllt haben und dabei heimlich das Video angeschaut haben, sollten sich schämen“, so Teresa Petrosino, Freundin der Verstorbenen.

„Machst du ein Video? Bravo.“

source

Die Staatsanwaltschaft Neapel hat Ermittlungen in die Wege geleitet, es könnte zu einer Klage kommen. Nach Tizianas Anwalt geht weiterhin gegen die Verbreitung des Clips vor, er plädiert auf das Recht vergessen zu werden.

 

Quellen: dailymail.co.uk
bild