Sie ließ ihren Sohn verhungern! Der 13-Jährige wog bei seinem Tod nur 9,5kg. Weinend bricht die Mutter zusammen als sie ihr Urteil hört.

#1 Jensen sagte den Strafermittlern ihr Sohn würde an einer hormonellen Wachstumsstörung leiden und, dass seine Hirnanhangdrüse nicht richtig funktionieren würde. Der Junge würde essen und sich dann übergeben. Seine Mutter hatte ihn jahrelang zu keinem Arzt gebracht. Den beiden anderen Kinder von Jensen mangelt es an Bildung und sozialer Kompetenz. „Sie war für die Pflege und Ernährung der Kinder verantwortlich und sie hat diese Kinder völlig zerstört“, so Richter Lee während der Verurteilung.