Sie wollte keine „dicke Braut“ sein. Ihre Verwandlung wird dich sprachlos machen.

Sie wollte keine „dicke Braut“ sein. Ihre Verwandlung wird dich sprachlos machen.

Eine inspirierende Geschichte wurde von der Internetseite BrightSide veröffentlicht. Die Situation ist alltäglich, nichts Außergewöhnliches, doch das Happy End ist selten so schön wie in diesem Fall. Claire Crowthers aus Wrexham, North Wales ist Hebamme. Vor vier Jahren machte der Ehemann einer Schwangeren, um die ich Claire kümmerte, eine fiese Bemerkung über Claires Gewicht. „Ich fühlte mich erniedrigt und, obwohl ich wusste, dass er recht hatte, war ich traurig darüber, dass ein völlig Fremder so eine Bemerkung gemacht hatte, doch ich war entschlossen mich zu verändern“, so die 31-Jährige. Claire sagt ihr Gewicht geriet außer Kontrolle als sie in während ihrer Ausbildung in Schichten arbeitete. Sie hatte Probleme zu trainieren und tröstete sich spät nachts mit Essen. Claire ertrug ihren Anblick im Spiegel nicht. Bei einer Größe von 1.60m wog sie ganze 89 Kilo. Die junge Frau war so unglücklich mit ihrem Gewicht, dass sie den Heiratsantrag ihres Freundes Stephen ablehnte. Sie wollte keine „dicke Braut“ sein, mit Übergewicht wollte sie nicht zum Altar schreiten. Claire entschied sich eine drastische Verwandlung zu untergehen. So geht es nicht weiter, dachte sie und krempelte ihre Lebensumstände komplett um.

Quelle: metro.co.uk

#1 2011 meldeten sich Claire und Stephen gemeinsam bei einem Abnehm-Club an. Claire verlor 25 Kilo in nur 10 Monaten, doch dann ging es nur langsam vorwärts, daher wurde sie im September 2011 Mitglied im DW Fitness Club in Wrexham. Bis zum nächsten Sommer hatte sie weitere 12 Kilo abgewonnen. Als Stephen erneut um ihre Hand anhielt, sagte Claire sofort Ja!.