Was die Ärzte und Freunde dieses Mädchens mit ihrem Sarg anstellen, ist einzigartig und berührend.

Was die Ärzte und Freunde dieses Mädchens mit ihrem Sarg anstellen, ist einzigartig und berührend.

 

Laura Hillier ist eine junge Kanadierin, die in Ontario lebt und zur Schule geht. Sie liebt Musik und Theater, trifft sich gerne mit Freunden und wirkt wie ein ganz normales, junges Mädchen. Doch mit 13 Jahren erkrankt sie an Leukämie.

Facebook/Hope for Laura

 

Das Mädchen kämpft tapfer gegen die furchtbare Krankheit und überlebt – 4 Jahre lang ruht der Krebs. Aber im Mai 2015 kehrt die heimtückische Krankheit zurück und diesmal schafft Laura es nicht. Mit nur 18 Jahren stirbt sie, während sie im Krankenhaus auf einen passenden Knochenmarkspender wartet.

Facebook/Hope for Laura